RADSpORTWOCHE 2023

 

Exklusiv für Mitglieder!

Eine Woche in Bassana del Grappa

Sa, 29. April bis So, 7. Mai 2023

Der Link zur provisorischen Anmeldung befindet sich am Ende der Seite.

Herzlichen Dank an Martin und Jürg, die zusammen die Gegend um Bassano del Grappa erradelt haben und überzeugt sind, dass sich diese Gegend aus zahlreichen Gründen perfekt für eine gemeinsame Radsportwoche eignet: 

  • Bassano del Grappa: Eine wunderbare Stadt mit vielen (Strassen-) Restaurants und Bars, vielen historischen Gebäuden, verkehrsfreien Piazze. Alles perfekt für Ankunftsbier, Apero und Schlummer-Absacker. Selber schuld, wer hier die freie Zeit im Hotel verbringt.
  • Anfahrt sechs bis sechseinhalb Stunden via Flüela (Vereina)-Ofenpass-Vintschgau-Trento-Valsugana oder Arlberg-Brenner. Kein Gotthardstau, kein Autobahnstau, kein Tessinerstau
  • Sehr unterschiedliche Strecken mit unitalienisch gutem Belag. Das Programm sieht vor, dass wir zwischen den anspruchsvolleren Etappen jeweils einen Erholungsroller einbauen können.
  • In der Ebene bedeutet flach topfeben. Der Verkehr lässt sich vermeiden, wenn man sich durch Nebensträsschen schlängelt. Auch auf diesen ist der Belag erstaunlich gut.
  • Es gibt drei Etappen mit 1% Steigung, was im Frühling sehr angenehm ist.
  • Es geht auch in die Berge. Für die Mutigen wartet der Monte Grappa, ein Kriegsberg mit Monument auf 1775 m. ü.M. Eine Sensation ist der Aufstieg nach Foza mit 20 Serpentinen – eine weniger als Alpe d’Huez. Dort erreicht man das Hochplateau von Asiago (1000 – 1100 m ü.M.)
  • Die Landschaft ist geprägt von venezianischen Glockentürmen und vom Wettbewerb: Wer hat den grössten. Ausserdem: Viele Strassen führen Kanälen entlang.
  • Mittagspause gibt es in der Regel in Altstädten mit vielen Beizen (Castelfranco Veneto, Cittadella, Thiene, Vicenza, Feltre).
  • Die besondere (Ruhe- oder Regentags-)Attraktion:  Venedig im Mai und das vielleicht sogar bei Regen. Mit dem Zug ist man von Bassano aus in 70 Minuten in Venedig. Wer mit dem Velo hinfahren will, braucht drei Stunden, kann sein Velo in einer Box einstellen und mit dem Zug zurückkehren.

Impressionen

Unterkunft

Reserviert haben wir im Vierstern-Hotel Belvedere in Bassano del Grappa  (www.hotelbelvederebassano.com)

Preise pro Person

84 € / Zimmer oder 105 € Halbpension
plus 2 €/Tag Kurtaxe
plus Supplements für Wein und Wasser (4.50), Kaffee (€ 1.—), Antipasto (€ 4.—) und Salatbuffet (€ 5.50) , wenn man das will.

Unser Vorschlag

Wir wechseln ab zwischen Abendessen im Hotel und Abendessen auswärts – die Details folgen aber erst später!

Provisorisches Tourenprogramm

(Garmin-Tracks folgen später)

Samstag 29.04.2023 / Hinfahrt – Prolog

46 km /  120 hd /  www.strava.com/routes/3015760266564807218

Sehenswert: Attraktion Cittadella Zitadelle

Sonntag, 30.04.2023 – Montello

105 km / 900 hd / www.strava.com/routes/3015748947395244594

Sehenswert: Wellig Giavera/Asolo WM-Ort 1985

Montag, 01.05.2023 – Castelfranco

79 km / 170 hd /  www.strava.com/routes/3015747953447619430

Sehenswert: Castefranco Zitadelle

Dienstag, 02.05.2023 – Asiago

76 km / 1300 hd / www.strava.com/routes/3013767246232307284

Sehenswert: Asiago 1. Weltkrieg

Mittwoch, 03.05.2023 – Ruhetag – Venedig

mit Zug oder Velo – Venedig sehen und sterben… /  www.sbb.ch/de/kaufen/pages/fahrplan/fahrplan.xhtml

Donnerstag, 04.05.2023 – Giro Monte Grappa „leggero“ oder…

97 km / 970 hd / www.strava.com/routes/3008357682503383252

Sehenswert: Feltre Historisch

Donnerstag, 04.05.2023 – Monte Grappa „duro“

75 km / 2100 hd / www.strava.com/routes/3008361651288544160

Sehenswert: Superberg Monte Grappa 1. Weltkrieg

Freitag, 05.05.2023 – Vicenza

75 km / 200 hd / www.strava.com/routes/3015925078770312038

Sehenswert: Vicenza Altstadt

Samstag, 06.05.2023 – Thiene

75 km / 1065 hd / www.strava.com/routes/3015752974363478578

Sehenswert: Thiene/Marostica Altstadt

Sonntag, 07.05.2023 – Rückreise